Willkommen Welcome

Mongolei

Nomaden, Wüste & Offroad

 

 

Im wahrsten Sinne des Wortes „Abseits–Unterwegs“ ist man in der Mongolei auch heute noch. Dies entspricht im besonderen Maß der Reisephilosophie des Radeberger Abenteurers Ingo Engemann. Und seine Kamera ist immer mit dabei. Mit seiner Live-Diashow über die Mongolei lernt man dieses Land in einzigartigen Situationen durch seine Fotos von einer unbekannten Seite kennen. In seinen lebendigen Kommentaren erzählt er landestypische Geschichten und Episoden dieses Nomadenvolkes.

 

       

 



   

Die Dia-Show beginnt bei den Adlerjägern  in den nordöstlichen Bergregionen des Altai. Auf halsbrecherischen Offroadpisten führt sein Weg bis hinein in die lebensfeindliche Wüste Gobi zu den unbekannten farbigen Bergen. Ebenso spannend ist die selbstlose Hilfe der Einheimischen, als sein Expeditionsfahrzeug nach einem technischen Schaden über 600 Kilometer transportiert werden muss.

 

   



   

 

       



 



 

Die nomadische Kultur der Nachfahren Dschingis Khans ist nicht nur ein Epos. In den endlosen mongolischen Weiten bis hinein in die typischen Jurten erlebte Ingo Engemann auf seiner Reise dieses stolze Volk. Seine Dia-Show entführt Sie in das größte buddhistische Kloster und Sie beobachten einen Chamanen bei seinen rituellen Handlungen.

 

Mit eindrucksvollen Fotos und Erzählungen vermittelt Ingo Engemann in dem Vortrag ein spannendes Bild der Mongolei.



Interesse an dieser Diashow? Mail: foto@ingo-engemann.de

Fotojournalist Ingo Engemann