Willkommen Welcome

Die nützlichen Ergänzungen

 

Mit dem Basisfahrzeug und den nachfolgenden Um- und Ausbauten durch Fachfirmen konnte zwar schon ein Großteil unserer Sonderforderungen erfüllt werden, jedoch einige nütziche und praktische Spezialwünsche mußten noch durch uns selbst verwirklicht werden.

 

Steinschlagschutz
Das ist ein feiner Maschendraht, welcher an dem Front-Rammbügel befestigt wird und somit die Scheinwerfer und vorallem auch den Kühler vor Steinschlägen schutzen soll. (Gage vor Scheinwerfern in Deutschland nicht genehmigt.)

 

Zusatzscheinwerfer
An einem Bügel über der Windschutzscheibe befinden sich 4 zusätzliche Frontscheinwerfer sowie je ein Seitenstrahler. Letztere sind vorallem praktisch bei nächtlichen Pannen, wenn gerade in der Wüste mal keine Laterne in der Nähe ist und die Batterien der Taschenlampe gerade jetzt aufgeben.

Dachgatter
Das Dachgatter ist nützlich für zusätzliche Stau-Kisten. Das Dachgatter dient dabei gleichzeitig als Laufflächen sowie als ein guter Kamerastandpunkt und mit den Kisten zusammen sind sie in der Wüste nützliche Schattenspender für das eigentliche Dach.

Diebstahlschutz
Insbesonders die heckseitigen Ersatzräder mußten gegen fremden Zugriff gesichert werden. Alle weiteren äußeren Dinge befinden sich auf dem Dach. Dazu gibt es keine äußere Leiter, sondern nur die Aufstiegsmöglichkeit über den Innenraum durch eine große Hebe-Kipp-Dachluke.

Geschlossene Regale
Offene Regale sind zwar schön, aber nach dem Durchfahren von Bodenwellen oder gar offenem Gelände (Wellblechpisten) befindet sich deren Inhalt überall - nur nicht mehr im Regal. Deshalb werden dise mit derben Stoffklappen (Gewichtsgründe) und Klettverschlüssen gesichert.

Stautaschen
Ebenfalls aus derben Stoff, Klettverschlüssen und Gummizügen werden an allen möglichen freien Wänden Stautaschen für die vielen kleinen Dinge (z.Bsp. Besteck, Kamm, Zahnbürste, Kuli, Bleistifte, Karten ...) angebracht.

Staufächer
Zu große Staufachhöhen werden zwecks optimalerer Ausnutzung nochmals mit einem dünnen Regalboden unterteilt oder dem Staugut besonders angepaßt.

 

und noch viele Kleinkeiten mehr ...

Fotojournalist Ingo Engemann